Aktuelles

CDU-Fraktion will Verkehrserziehungs-Platz im Westend positionieren

Cycle Path 3444914K

Stadtverbandsvorstand stellt sich neu auf

58376111 2109793122472731 7925040407237361664 O 1

Für Mahnwache und Friedensgottesdienst

Kerze 4Mp

Wie geht es weiter Herr Oberbürgermeister?

Police 378255 1920

CDU-Fraktion will Verkehrserziehungs platz im Westend positionieren

Playground 855703K

Brandschutz braucht moderne Computertechnik!

Fire 1792499 1920

'konkret - Die CDU in Plauen' - Die neue Ausgabe ist online

Konkret 2 19 Hp

Kriminalprävention bekommt in Plauen höheren Stellenwert

Police 378255 1920

CDU Plauen fordert Klärung im Stadtrat!

Fire 1792499 1920

Ein starkes Team für #unserPlauen

Img 20190215 2126019
    30.04.2019
    Cycle Path 3444914K

    CDU-Fraktion will Verkehrserziehungs-Platz im Westend positionieren

    Zu zwei zukunftsweisenden Entscheidungen ist der Stadtrat Plauen am Dienstag zu seiner Stadtratssitzung aufgerufen. Dabei wird die CDU-Fraktion Plauen um Unterstützung werben, den seit gut zwei Jahren eingeforderten Verkehrserziehungsplatz für die Kinder Plauens endlich zur Beschlusslage zu machen.

    30.04.2019
    58376111 2109793122472731 7925040407237361664 O 1

    Stadtverbandsvorstand stellt sich neu auf

    Nach zwei Jahren, einer zumindest gefühlt, gar nicht so langen Periode, ging die engagierte Arbeit des Stadtverbandsvorstandes zu Ende und es wurde turnusmäßig neu gewählt.

    29.04.2019
    Kerze 4Mp

    Für Mahnwache und Friedensgottesdienst

    Für ein Plauen ohne rechtsextreme Gesinnung will sich der CDU-Stadtverband einsetzen und das nicht zuletzt am 1. Mai, wenn Neonazis vom III. Weg durch die Spitzenstadt marschieren wollen. Wir Plauener Christdemokraten engagieren uns deshalb an diesem Tag insbesondere in der evangelisch-methodistischen Erlöserkirche zum stündlichen Friedensgebet und Mahnwache vor der Kirche.

    26.04.2019
    Dsc07166

    Ideenwerkstatt der Sächsischen Union in Auerbach

    Das Foyer der SchlossARENA in Auerbach war bis auf den letzten Platz gefüllt. 250 Gäste wollen dabei sein, wenn wir mit Ministerpräsident Michael Kretschmer, Generalsekretär, Alexander Dierks und Politikwissenschaftler, Prof. Werner J. Patzelt, öffentlich, mit den Bürgern gemeinsam in der 6. Ideenwerkstatt zu unserem Programmentwurf für die Landtagswahl in Sachsen diskutieren, Hinweise aufnehmen und Fragen beantworten.

    15.04.2019
    Police 378255 1920

    Wie geht es weiter Herr Oberbürgermeister?

    Die CDU Plauen macht weiter Druck in Richtung Ortspolizeibehörde. Auch wenn die Statistik für Südwestsachsen positive Entwicklungen in der Krtiminalstatistik verrät, erwarten wir von der Stadtverwaltung in Gemeinsamkeit mit der Polizei weitere Anstrengungen zur Verbesserung von Ordnung und Sicherheit im gesamten Stadtgebiet.

    06.04.2019
    Playground 855703K

    CDU-Fraktion will Verkehrserziehungs platz im Westend positionieren

    Die CDU-Fraktion Plauen fordert die Verwaltung auf, nun endlich Nägel mit Köpfen zu machen, was den seit gut zwei Jahren eingeforderten Verkehrserziehungsplatz für die Kinder Plauens betrifft.

    26.03.2019
    Fire 1792499 1920

    Brandschutz braucht moderne Computertechnik!

    Die Jahreshauptversammlungen der Freiwilligen Feuerwehren in Plauen und den dazugehörigen Ortsteilen sind nun alle absolviert. Die letzte war in Neundorf in der vergangenen Woche. Dort zeigten sich die Kameraden ziemlich verärgert...

    22.03.2019
    Konkret 2 19 Hp

    'konkret - Die CDU in Plauen' - Die neue Ausgabe ist online

    Die neue Ausgabe unserer Stadtverbandszeitung ist nun online. Ganz im Zeichen des bevorstehenden Wahlkampfes dreht sich in dieser Ausgabe alles um die Kommunalwahl und unsere Kandidaten. Viel Freude beim Lesen!

    17.03.2019

    CDU-Kreistagsfraktion setzt auf gesetzeskonforme „Zählkinder“-Regelung

    Im Jugendhilfeausschuss des Vogtlandkreises wird zur Sitzung am 19. März erneut das Thema der „Zählkinder“-Regelung an Kitas und Horten ("Richtlinie der Absenkungsbeiträge gemäß § 15 SächsKitaG im Vogtlandkreis“) erörtert. Hintergrund ist ein noch nicht rechtskräftiges Urteil des Oberverwaltungsgerichtes Bautzen, das klar stellt,